Burnout.kitchen

Dabei zeichnet jede einzelne Burnout.kitchen das immer gleiche Prinzip aus: Die Rahmen bestehen aus stabilem Edelstahl, die Korpusse, Fronten und Arbeitsplatten aus einem neuartigen Verbundstoff, der mit Laserkanten versehen ist. Außerdem nutzen sie stückveredelte Beschläge, die für den Außenbereich zugelassen sind und sich auch dann noch spielend leicht bewegen lassen, wenn draußen ein Blizzard tobt. Sie haben die Wahl zwischen verstellbaren Füßen und ebensolchen Rollen, die mit einer Feststellbremse bestellt werden können. Denn Flexibilität ist was Burnout.kitchen auszeichnet. Man kann sie um die Ecken bauen, ganz lang und gerade, nach und nach wachsen lassen oder sie neben einen bestehenden Grill stellen. Sie können Sitzbänke und Tische aus gleichem Material danebenstellen.